Neujahrsempfang

am 6. Januar 2018 in der Aula der Grundschule in Weyarn

Bürgermeister Leo Wöhr begrüßte als Gastgeber des Neujahrsempfangs zahlreiche engagierte Bürger der Gemeinde u.a. Mitglieder der Verwaltung und des Gemeinderats, die Vorstände der Ortsvereine und Arbeitskreise, ehrenamtliche Helfer und Ehrengäste.

Ehrungen beim Neujahrsempfang

Benno Glockner

Du warst bis 2017 aktives Vorstandsmitglied des Veteranen- und Reservistenvereins Neukirchen. Du hast engagiert in tragender Vorstandsfunktion gewirkt. Du warst nicht nur 26 Jahre Kassier, sondern du warst für den Verein in jeder Hinsicht da, besonders bei Organisation und Durchführung zahlreicher Veranstaltungen. Auch bei Aktivitäten zur Renovierung und Instandhaltung der Denkmäler hattest du wesentlichen Anteil. Damit hast du dir über die Schatzmeisteraufgaben hinaus besondere Verdienste erworben. Der Reservisten- und Veteranenverein Neukirchen schlug dich deshalb für deine besonderen Verdienste für die Silberne Bürgermedallie, die sogenannte „Vereinsmedaille“ vor. Lieber Benno, gerne nehme ich deine Auszeichnung mit der sogenannten Vereinsmedaille vor.

Dr. Heribert Kuczera

Sie sind seit 15 Jahren Behindertenbeauftragter der Gemeinde Weyarn. 15 Jahre Ehrenamt sind lang. Wenn man aber mit einem Handycap leben muss, dann zählen für solche Jahre doppelt. Sich gerade in einer solcher Situation ehrenamtlich für andere zu engagieren und nicht an sich selbst zu denken, ist außergewöhnlich. Auch das Angebot andere in schwieriger, gesundheitlicher Situation zu beraten und ihnen Mut zu geben ist vorbildlich. Diese Tätigkeit möchte ich besonders mit dem Ehrenzeichen der Gemeinde honorieren.

Karl Spitzer

Du bist seit 21 Jahren Wasserreferent der Gemeinde Weyarn. Als gelernter Wassermeister stellst du uns ein Wissen und Können zur Verfügung, für welches andere Gemeinden sehr teuer bezahlen und oft sogar Ingenieurbüros beauftragen müssen. Du kontrollierst ständig, damit alles läuft. Tag und Nacht bist du neben den Gemeindearbeitern erreichbar, wenn ein Störungsalarm auf dem Handy aufläuft. Selbst bei den widrigsten Umständen steigst du aus dem Bett und gehst mit Wattstiefeln nachts an Einsatzstellen, wenn es notwendig ist. So wie ich sind dir alle Bürger dankbar, dass unser Wasser in bester Qualität täglich aus dem Wasserhahn läuft, wenn man ihn aufdreht. Das alles ist nicht überall selbstverständlich, du hast daran einen enormen Anteil. Für dein bisheriges Engagement darf ich mit dem Ehrenzeichen der Gemeinde bedanken. Erwähnen möchte ich noch, dass du daneben von 1984 bis 2008 auch als ehrenamtlicher Gemeinderat tätig warst.


v.l.n.r Karl Spitzer, Benno Glockner, Erster Bürgermeister Leo Wöhr, sitzend Dr. Heribert Kuczera
v.l.n.r Karl Spitzer, Benno Glockner, Erster Bürgermeister Leo Wöhr, sitzend Dr. Heribert Kuczera

Daneben konnte der Erste Bürgermeister folgende, anwesende Absolventen hervorragender erster Schulabschlüsse mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk auszeichnen:

Veronika Fellerer aus Kleinseeham (Realschulabschluss) und Peter Holzer aus Fentbach (Quali)
Veronika Fellerer aus Kleinseeham (Realschulabschluss) und Peter Holzer aus Fentbach (Quali)

Sollte jemand nicht mit der Veröffentlichung seines Fotos einverstanden sein, kurze Mail an mich und das Foto wird sofort entfernt!

 

Copyright © 2018  -  Fotos: Elfi Weidl

Tel. 08063-7377   mail@webdesign-weidl.de